24. Oktober 2020
EMMEN LACHT 2020

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Liebe Freundinnen und Freunde des gesunden Humors



Optimistisch, wie wir sind, haben wir uns bei Emmen Lacht – nachdem wir bereits von Mai auf Oktober verschieben mussten – solange wie möglich nicht verunsichern lassen und wollten uns die Chance, statt im Mai halt im Oktober lachen zu können, nicht voreilig vergeben. Einen grossen Dank an dieser Stelle allen, die diese Zuversicht geteilt haben und bereits Tickets gekauft haben.

Leider haben wir uns nun dennoch gegen eine Durchführung im 2020 entscheiden müssen. Damit werden wir wohl leider den einen oder die andere von euch enttäuschen. Andere hingegen werden aufatmen, weil sie lieber kein Risiko eingehen möchten.

Nach der erneuten emotionalen Achterbahnfahrt durch Schutzkonzepte und alle möglichen Szenarien, mussten wir für den Entscheid an folgenden Fakten festhalten:

• Das ersehnte Signal, dass die Fallzahlen vielleicht doch noch sinken und Entspannung bringen, ist leider nicht eingetreten, im Gegenteil.

• Unsere Vorstellungen wären, Stand heute, weder mit den empfohlenen Abständen noch mit Contact Tracing, sondern einzig mit Maskenpflicht durchführbar gewesen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen, zum Schutz unseres Publikums, unseres Festivals und allen Beteiligten verschieben wir die diesjährige Ausgabe von Emmen Lacht auf den 5. bis 9. Mai 2021.
> zu den neuen Daten

Wir hoffen auf euer Verständnis für diesen Entscheid und bedanken uns herzlich bei all den flexiblen Künstlerinnen und Künstlern, Partnern, Unterstützern und insbesondere bei euch Ticketbesitzerinnen und -besitzern.

Wir freuen uns auf Emmen Lacht 2021 mit euch.

Bleibt gesund und behaltet euer Lachen!
Euer Emmen Lacht Team


PS: Weiterhin gilt: Sicher isch sicher!